carpe diem !
  Startseite
    Tagesblog
  Über...
  Archiv
  Meine Laufstrecken
  Bestzeiten
  Phtogalerie
  Hobbys
  Laufberichte
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Links
  Meine neue Hompage
  Flummi
  Jörg
  Cosmea
  Sansaru
  Born2run
  Laufen aktuell
  Marathonforum
  Running Mainz
  Zeitenbändchen herstellen


http://myblog.de/diablox

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Letzter Test für Mainz, HM in Kaiserslautern

Letzter Test für Mainz, HM in Kaiserslautern

 

In den letzten 2 HM konnte ich mich erfreulicherweise meine jeweilige Bestzeit verbessern. Lag sie letztes Jahr bei 1:45:xx lief ich in dieses Jahr in Frankfurt 1:43:XX und in Saarbrücken schließlich 1:41:45 . Könnte gerade so weitergehen dieses Jahr.
Nachdem ich aber Gestern Morgen zwar einen ruhigen 9 km Lauf absolvierte ,aber gestern Abend Kegeln war und man bei 2 Bahnen und nur 10 Leuten, laufen werfen muss, sah ich dem heutigen HM in Kaiserslautern eher mit gemischten Gefühlen entgegen .Zudem wurde es doch schon spät bis ich in mein Betchen kam.

Zudem ist das Streckenprofil nicht ganz optimal wie auf dem Foto zu sehen ist. Zuerst geht es mal 2 km heftig bergauf, dann 2 kn leicht bergab nur um dann wieder bis Km 11 wieder anzusteigen. Ab dort läuft es sich aber sehr gut . 3 Km bergab und dann eben bis fast zum Ziel .Über dieses fast rede ich noch mal. Ok wir ( 3 Laufkollegen waren auch dabei, alle HM Ersttäter ) kamen um 8:30 am Betzenberg an (genau das ist das Stadion wo der 1.FCK immer verliert ) holten unsere Startunterlagen und ein schönes T-shirt ab ( Es war die 25. Veranstaltung des Vereins ). Meine Laufkollegen waren ziemlich nervös, nur ich machte mir keine Gedanken, ich war nach zu müde von Gestern Abend und wäre lieber liegen geblieben. 
Pünktlich um 9:30 ging es los. Ich kannte die Strecke noch vom letzten Jahr und so hielt ich mich anfangs zurück. Nur war ich immer noch müde und ich lief einfach nicht rund . Nachdem ich die 10km Marke in bescheidenen 49:20 erreichte ging es noch einmal ca 1km hoch. Aber schließlich kam der Km 11 und jetzt lief es endlich besser. Ich konnte mich hinter einen Läufer klemmen, der mich gerade überholt hatte . Das hatte mir gefehlt ! Wir liefen einen wirklich guten Schnitt und ich war immer einen Schritt hinter ihm. Nur nicht abreiesen lassen , dachte ich mir, koste es was es wolle. Bei km 17 überholten uns eine Läuferin die einen Pacemaker dabei hatte. Er verschaffte ihr Windschatten, machte das Tempo und das alles in einem lockeren Trab, während uns so langsam die Beine weh taten. Wenn ich bei denen dran bleiben könnte, so dachte ich mir, könnte ich bestimmt noch Zeit gut machen. Also Tempo zugelegt und ran ! Mein vorheriger Mitläufer konnte leider das Tempo nicht halten und ließ abreisen. Auch ich lief jetzt ziemlich am Limit. Und die letztem km zogen sich wie Gummi. Irgendwie kamen wir dem Ziel gar nicht näher. Und jetzt kommt die Stelle ,wo ich am Anfang schrieb „ „....eben fast bis zum Ziel “ denn so 1,5 km vor dem Ziel kam eine scharfe Rechtskurve und ein verdammter kurzer steiler Anstieg. Ich konnte den beiden nicht mehr folgen und lief etwas langsamer aber immer noch auf der letzten Rille. 
Endlich kam das Zeil in Sicht und ziemlich k.o. ging ich durch. Ich sah auf meine Uhr und … 1:41:21 ! 
Ich konnte meine PB die gerade mal 2 Wochen alt ist noch mal um 20 Sekunden verbessern und das trotz des Höhen - Profils. Jetzt ärgerte ich mich doch wegen Gestern Abend. Aber alles „wenn und aber“ hilft nicht.
Die Organisation war wirklich klasse in KL, nur dass es für die ganzen Männer nur 2 (!) warme Duschen gab war schon etwas mager. Ich hätte gerne ein Bild davon gemacht wie wir in 5er Reihen vor den Duschen standen. 
Insgesamt wurde ich 143. von ca. 450 und 39. in meiner AK. Der erste erreichte das Ziel in unter 1:10 glaube ich.
So und jetzt : Mainz ich komme !!

10.4.06 12:17
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung